Fotoworkshop Kraniche im Diepholzer Moor

Ort: Diepholzer Moorniederung
Termine: 25.10.2019 – 27.10.2019
Beginn: Fr. 17.00 Uhr
Ende: So. 14.00 Uhr

Bei diesem Fotoworkshop begegnen Sie den Kranichen, die auch Vögel des Glücks genannt werden, in ihrer natürlichen Umgebung.
Rund um das Rhedener Geestmoor rasten zu dieser Jahreszeit bis zu 60.000 Vögel auf ihrem Herbstzug in dem aus 15 Hochmooren bestehenden Gebiet der Diepholzer Moorniederung. Kraniche zu fotografieren wird Ihnen hier defintiv gelingen!

Weitere Informationen finden Sie in meinem Blogbeitrag: Kraniche in der Diepholzer Moorniederung

Kraniche fotografieren

Erleben Sie ein sehr beeindruckendes Naturschauspiel, wenn die Kraniche zu Ihren nächtlichen Schlafplätzen in die Schutzzonen ziehen. Tausende Vögel fliegen in der Dämmerung über die eigens eingerichteten Beobachtungshütten.
Tagsüber werden wir versuchen, Fotos rastender Vögel aus dem Auto zu machen. Wer Kraniche fotografieren will, sollte die Fluchtdistanz der Vögel kennen. Ein wenig Glück und vor Allem Geduld gehören bei dieser Art der Naturfotografie immer dazu! Auch Flugfotos sind tagsüber natürlich möglich.

Distanz wahren

Die Fluchtdistanz der Kranche ist recht groß, erst hebt ein Vogel den Kopf, dann mehrere und einen Moment später fliegen teilweise hunderte Vögel auf. Mit diesem Wissen habe ich es vermieden, tagsüber gezielt die auf den abgeernteten Maisfeldern nach Nahrung suchenden Vögel “anzufahren”. Jedes unnötige Auffliegen kostet Kraft, die die Tiere noch dringend benötigen. Ab ca. 400 m werden die Vögel bereits merklich unruhig. Ich habe mich mit dem Auto dann einfach “verkehrsgünstig” auf einem Feldweg platziert, gewartet und geschaut.
Diese Rücksicht erwarte ich auch von meinen Workshopteilnehmer auf unseren gemeinsamen Fahrten. Ein unvorsichtiges Aussteigen und “Heranpirschen” an die Tiere ist während der gemeinsamen Zeit einfach tabu.

Nähere Informationen und Verhaltensregeln für die Kranichbeobachtunge finden sich hier.

Sehr wichtig ist es, bei aller Begeisterung für die Vögel, die Fluchtdistanz der Tiere zu respektieren und die Schutzzonen nicht zu betreten!

Landschaftsfotografie

Auch landschaftlich ergeben sich immer wieder tolle Stimmungsbilder, z.B. ein Sonnenaufgang im Moor mit Bodennebel. Lange Bootsanleger und ein kleiner Hafen sind idelae Motive für eine Langzeitbelichtung. Auch bei den Fahrten mit dem Auto und während einer kurzen Wanderung finden sich hier in den herbstlich verfärbten Birkenwäldern tolle Motive….auch für die kreative Fotografie.

Die Gewichtung dieses Workshops liegt jedoch auf dem Beobachten und Fotografieren der Kraniche.

Mitbringen sollten Sie neben Ihrer digitalen Spiegelreflex- oder Systemkamera idealerweise:
– geladenen Akku
– evtl. Ersatzakku
– Speicherkarten
– festes Schuhwerk
– wetterfeste Kleidung
– evtl. Stativ
– Teleobjektiv (min. 300 mm, eher mehr)

und natürlich jede Menge Begeisterung für die Fotografie 🙂

Für Olympus/Panasonic Nutzer

Gern können Teilnehmer mit einer Olympus oder Panasonic MFT Kamera einmal das Olmypus 300mm f4.0 Pro testen. Mit 600mm Kleinbildäquivalent und einer hervorragenden Abbildungsleistungen bei geringem Gewicht gehört dieses Objektiv zu meinen “must-Have-Linsen” für die Naturfotografie.

Die Unterkunft ist von jedem Teilnehmer selbst zu buchen. Da dort die Vorlieben sehr verschieden sind hat sich diese Vorgehensweise bewährt.
Bei Erreichen der Mindesteilnehmerzahl erhalten Sie ein Liste mit möglichen Unterkünften in der Region.

Die Bildbesprechung und die Einführung in die Bildbeobachtung finden zentral in meiner Unterkunft statt.

Nach der Buchung erhalten Sie ein PDF-Dokument mit vielen Tipps rund um diesen Workshop!

Fotoworkshop Kraniche

Das erwartet Sie unter anderem:
219 EUR
  • maximal sechs Teilnehmer
  • Anreise am 26.10. bis 17.00 Uhr; erstes Kennenlernen, Besprechung des Programms
  • 27.10. Fotografieren bei Sonnenaufgang im Moor, tagsüber Kranichfotografie aus dem Auto, abendlicher Kranichzug, Abendessen
  • 28.10. Fotografieren bei Sonnenaufgang im Moor, Früshtück, Bildbesprechung, Einführung in Lightroom, Abreise ca. 14.00 Uhr
  • Viele Tipps zur Einstellung der Kamera
  • Flugfotos der Kraniche
  • Wischerfotos in der Dämmerung
  • Einführung in die Bildbearbeitung
  • Fotografieren mit Filtern
  • Das Histogramm verstehen
  • PDF Dokument mit allen wichtigen Tipps
  • Programmänderungen auf Wunsch und je nach Wetter
  • Anreise und Übernachtungskoten sind im Preis nicht enthalten

Anmeldung zum Fotoworkshop Kraniche im Diepholzer Moor

Bitte füllen Sie das folgende Formular vollständig aus. Bitte überprüfen Sie vor dem Absenden des Formulars (Kostenpflichtig anmelden) Ihre Angaben auf Richtigkeit.
Nach Erreichen der Mindestteilnehmerzhal von vier Personen erhalten  Sie eine Rechnung mit ausweisbarer MwSt. und genauen Informationen zum Inhalt des Workshops per E-Mail.

Der Rechnungsbetrag ist vor dem Workshop zu entrichten.
Der Workshop findet ab vier Teilnehmern statt. Bei geringerer Teilnehmerzahl entfällt der Workshop. Bitte berücksichtigen Sie dies bei der Buchung Ihrer Unterkunft. Ein haftung für etwaige Stornierungskosten wird nicht übernommen.

Alle mit "*" gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Vorname, Nachname*

PLZ*

Ort*

Strasse*

E-Mail Adresse*

Tel.Nr

Ich möchte diesen Workshop als Gutschein verschenken:
janein

Preis: 219 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Ich habe die AGBs gelesen und akzeptiere diese.

Ich erkenne die Verhaltensregeln gegenüber der Kraniche vor Ort an und halte mich an die Anweisungen des Workshopleiters.


Daran sollte Sie denken:

  • geladener Akku
  • evtl. Ersatzakku
  • Speicherkarten
  • festes Schuhwerk
  • Wetterfeste Kleidung
  • Getränke
  • evtl. Einbein und Stativ
  • falls vorhanden Filter für die Landschaftsfotografie
  • falls vorhanden Fernauslöser
  • falls vorhanden Campinghocker
  • Teleobjektiv
  • und natürlich jede Menge Begeisterung für die Fotografie 🙂
Fotokurse-Gutschein

Gutschein gefällig?

Einfach im Formular links bei ``Ich möchte diesen Kurs als Gutschein verschenken`` ``ja`` auswählen!

Menü